SPRACHE WÄHLEN
SELECT LANGUAGES

UNSER WEIN

DER BODEN

Um einen guten Wein zu produzieren, muss man eine Vielzahl an Faktoren berücksichtigen. Einer der wichtigsten ist der Boden. Unsere Weinberge breiten sich auf den Hügeln der Gemeinden von Castelnuovo Berardenga und Radda in Chianti aus, im Nord-Westen von Siena, auf einer Höhe von 250 bis 380 m ü.d.M.
Die Fattoria dell’Aiola arbeitet vorwiegend mit drei Arten an Böden:
  • •  Alberese, ein Boden, der den Wein tanninhaltig, strukturiert und sehr intensiv schmecken lässt
  • •  Galestro, gibt den Weinen Eleganz und eine große Möglichkeit an Reife
  • •  Arenaria, auf diesem Boden erhält man einen eleganten und aromatischen Wein
Dank dieser Mischung und dem besonderen Mikroklima können wir reizvolle und vielschichtige Weine produzieren.

WEINLESE

Unsere Weinberge, die wir in Liebe pflegen, breiten sich auf einer Fläche von ca. 36 Hektar aus.
Die Anbaudichte liegt bei 4.000-5.000 Weinstöcken pro Hektar und der Ertrag beträgt ungefähr 50 Zentner pro Hektar. Die Weinlese erfolgt ausschließlich per Hand, normalerweise von Ende September bis Anfang Oktober, wenn die Trauben ihre optimale Reifezeit erreicht haben, um uns dadurch ein ausgezeichnetes Produkt zu liefern.

WEINKELLER

Um eine immer bessere Qualität zu ermöglichen, wurde die Ausstattung des Weinkellers kürzlich fast gänzlich renoviert, dabei haben wir uns auf die neuesten Technologien auf dem Markt gestützt.
Die handgelesenen Weintrauben werden von den Weinstöcken getrennt und in Inox-Stahlwannen zusammengeführt.

Hier findet die Gärung bei einer kontrollierten Temperatur von 28-30 Grad statt, gleichzeitig, während der Umwälzungen und Delestages, erfolgt die Abtretung der Flüssigkeit aus den Öffnungen und bringt die aromatischen, farbigen und tanninhaltigen Komponenten. Die Aufweichung variiert von 12 bis 20 Tagen. Der daraus entstandene Wein ruht für die malolaktische Gärung für kurze Zeit in den Stahlwannen und wird dann in französische Eichenfässer zu 50 hl, Tonneaux zu 5 hl und Barriques zu 2.25 hl je nach Sorte umgefüllt, hier ruht er und verfeinert sich für eine Dauer von 12 bis 24 Monaten.

Nach der Assemblage und der Flaschenabfüllung verfeinern sich unsere Weine nochmals für einige Monate, denn indem sie ruhen, entwicklen und perfektionieren sie ihr charakteristisches Aroma. Jetzt ist der Wein zum Verkauf bereit.
Strada Provinciale, 102 53019 Castelnuovo Berardenga (Si)
+39 0577/322615 - info@aiola.net
Privacy Policy P.Iva 00066860529
Credits TITANKA! Spa © 2014
Foto: © Mario Corsini
& Ennio Petreni